Sonntag, 16. Februar 2014

Noch mehr unnötiger Kram

Da ich so selten über mich und mein Leben spreche, hole ich das natürlich nun nach und beantworte hier einige Fragen.

Die süße Wanda hat mit auf ihrem Blog (sehenswert, draufklicken!) getaggt. Es geht darum, dass ich 11 Fragen über mich und mein Leben beantworte, mir dann weitere Blogs suche, die zu wenig Aufmerksamkeit bekommen (< 200 Leser) und denen 11 meiner Fragen stelle.

Im besten Fall machen die dann sogar mit, beantworten diese, verlinken mich und tun dann dasselbe.

So, hier Wandas Fragen:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich schreibe gern. Und ich belästige Leute gern mit meinem Zeug. Meine Hardcore-Stalker wissen auch, dass ich bei einer lokalen Tageszeitung arbeite und etwas in dem Bereich studiere. Sagen wir, es ist meine "Bestimmung". Und auf einem Blog hat man alle Freiheiten, kann anderen Leuten seine Meinung ins Gesicht klatschen und bekommt dafür im Gegenzug keien Probleme mit'm Chef, ist doch geil.
2. In welchen Läden shoppst du am liebsten?

Als arme Studentin mit eigener Bude habe ich leider nicht ganz so viel Auswahl. Ganz mainsteammäßig besitze ich relativ viel Kram von H&M und Primark. Wenn sich die Gelegenheit bietet und ich rechtzeitig wach bin, gucke ich mich auch liebend gern auf Flohmärkten um, ich Hipster.
3. Was hörst du für Musik?

Eigentlich alles querbeet. Naja, nicht ganz. Bevorzugt Rock eigentlich. Auf Gesellschaftskritik und Sarkasmus in Lyrics stehe ich aber auch total. Zum Feiern gerne Trash und alten Kram, sowas wie Spice Girls. Und sonst gerne Rise Against (meine absoluten Helden), Red hot, sdp und die Ärzte (als einige Beispiele). Für Charts bin ich auch meist zu Hipster.
4. Was ist deine Lieblingsmarke?

Camel, denke ich. Öhm, halt, worum geht's denn? Markenklamotten finde ich schrecklich, jedes Logo ist nichts mehr als ein Statussymbol und das macht mich traurig. Beziehungsweise aggressiv. Jedes mal wenn ich eine kleine Seemöwe an den Klamotten 13-Jähriger Blagen sehe, kommt's mir hoch. Pardon. 
5. Hast du Haustiere?

Im Augenblick nicht. Ich hatte schon Hamster und eine Katze, super Vieh. 1-2 Stück sind geplant. Vermutlich 2, da ich oft genug nicht daheim bin und ein armes Ding nicht allein hier verrückt werden lassen möcht.
6. Wie lange könntest du ohne Internet "glücklich Leben"?

Ganz ehrlich? Vermutlich keine Woche. Das liegt aber nicht an meiner "Sucht". An der Uni würde ich ohne Internet keinen Monat überleben, bei der Arbeit keine Woche. (Damit will ich nicht sagen, dass ich es auch "privat" nicht gerne nutze)
7. Hast du dir schon mal die Haare gefärbt?

Ein Mal braun getönt, war grässlich. Zu meinen Punk-Zeiten hatte ich pinke Strähnen, irgendwann mal helle. Momentan (seit einigen Jahren) sind die etwas heller als Natur.
8. Spielst du ein Instrument? Wenn ja, welches?

Leider Gottes, nein. Gitarre und Klavier angefangen, dann umgezogen, nach Deutschland, mussten alles verkaufen und hatten hier auch kein Geld für Instrumente, geschweigedenn Stunden.
9. Über was bloggst du am liebsten?

Je nach Lust und Laune. Meiner Meinung nach gelungene Photographien gerne, meine Meinung, irgendwelche (am besten natürlich originelle) Nageldesigns oder Rezepte. Was mir halt in den Sinn kommt.
10. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Grün. Nein, Orange. Nein, Violett. Nein, rot. Aber ein schönes. Oder doch ein mittelhelles Himmelblau? Ach, Farben sind toll, sie machen die Welt ein Stück liebenswerter, warum sollte ich mich entscheiden?
11. Man dreht einen Film über dein Leben, was wäre die Titelmusik?

Das ist'ne coole Frage. "Viva la Vida" von Coldplay vielleicht. Oder "I want to break free" von Queen. Ein kleiner, kitschiger Teil von mir denkt auch an "Wonderwall" von Oasis. Aber meine Liebesgeschichte hat gerade erst ihren Anfang gefunden, der Rest muss noch geschrieben werden. 
"Jump Rope" von Blue October würde auch hervorragend passen.  


So, genug von mir. Meine Fragen sind: 
1. Was ist dein Lieblingsbuch und wieso? 
2. Wenn du irgendwas im Leben ändern könntest, was wäre es? 
3. Passend zu 2: Und worauf bist du richtig stolz? 
4. Wo siehst du dich in 10 Jahren? Ein mal so realistisch wie möglich und einmal im Traum. 
5. Hast du schon mal irgendwas geklaut? 
6. Was macht dich besonders? (Das können irgendwelche "Macken" sein, bestimmte Moralvorstellungen, Eigenschaften, Verhaltenszüge und kleine Marotten .. egal) 
7.  Was ist/war dein meistgeliebtes und was das meistgehasste Schulfach? 
8. Was nervt dich an anderen Menschen am meisten? 
9. Gibt es irgendwelche Sendungen/Zeitungen/Zeitschriften oder Musik, die du total gerne hast, dich aber dafür schämst? 
10.  In welchem Land würdest du gerne leben und warum? Und dann: Großstadt oder auf dem Lande?
11.  Was kam in dem letzten Traum vor, an den du dich erinnern kannst? 

Und ich tagge... (Trommelwirbel, für die nötige Dramatik.) 
Achja, ich bin hauptsächlich nach gfc gegangen. Weil ich Bock drauf hatte. 
Bel 
Aline 
Kiki 
Lioba 
Lara
Fräulein Grinsekatze
(falls du mitmachst, eine 12. Frage: Wie heißt du? :)
Maren
Lauri

So, das sind die auserwählten. Es sind 8, nicht 10, was eigentlich der Plan war. Dafür sind es aber alles von mir "geprüfte und für gut erklärte" Blogs, die ich (mehr oder weniger lang) selbst verfolge.

An euch: Wäre voll cool, wenn ihr mitmacht. Achja, und ich wünsche euch mehr Leser. Ihr habt's verdient.

xoxo

 

Kommentare:

  1. Halloechen!
    Danke fuers taggen :) Werde mitmachen klingt ja ganz lustig, ausserdem find ich deine Fragen gut! :)
    Gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hey :-) Danke fürs taggen! Und danke das du denkst dass ich mehr Leser verdient hätte ♥

    Ich werde mal schauen ob ich den Tag mache, da ich im Moment überladen mit Postideen bin, sonst würde ich ihn aber echt gerne machen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, das ist aber lieb von dir, vielen Dank. Ich schau mal, wie ich es mit unterbringen kann.
    Aber eine Frage beantworte ich dir so schon mal: Ich heiße Melanie. (;

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. ooooh, der letzte satz hat mich zu lächeln gebracht, wie süß :) ich finds echt cool, dass du mich getagged hast und die fragen sind richtig gut! aber ich weiß noch nicht, ob das so richtig auf meinen blog past, also mal sehen :) ganz liebe grüße (und nochmal danke), kiki :>

    AntwortenLöschen