Mittwoch, 10. April 2013

Abi Vol. 1


Quelle


Erste Prüfung, Deutsch GK hinter mich gebracht.
Komische Erfahrung, ich war supernervös, weil wir im Kurs nicht alles, was in den Abiturrichtlinien aufgeführt ist, wirklich behandelt haben und ich mir das ätzendste Thema von allen, Epochen am Vorabend (nicht nur, aber vor allem) versucht habe, reinzuprügeln.
Wirklich gelungen ist's mir nicht und umso froher war ich dann, dass ich die gar nicht brauchte.

Dieser formale Trara geht mir echt auf die Nerven. Alle Taschen weg, alle Jacken weg, alle Handys weg. Hat jemand ein (selbst ausgeschaltetes) Mobiltelefon irgendwie bei sich heißt es aus-die-maus.
Nice. Da ist man doch beruhigt.
Und dann sitzt du 'ne Viertelstunde im Raum und wartest auf den Schulleiter mit den Abiturvorschlägen, selbstverständlich im noch verschlossenen Umschlag, blablabla.
Er hat's ja lieb gemeint, ein paar Scherzchen gerissen, aber alle Gedanken im Raum waren in diesen doofen Umschlägen...
Und dann der Moment: Er packt aus. Und das erste Thema?
Sprachwandel, worauf ich so gehofft hab. Yay!

Ob die Klausur wirklich gutwar, sehe ich dann ... irgendwann. Juni vielleicht?

Hat noch jemand heute die erste Abiturklausur schon hinter sich gebracht oder wird's die Tage tun?

xoxo

Kommentare:

  1. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog!

    Ich drücke dir für deine noch kommenden Abiklausuren die Daumen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!
    Nein, bis jetzt hat das noch niemand zu mir gesagt, aber ich nehme das mal als Kompliment :)

    Viel Glück bei deinen weiteren Klausuren!

    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen